Christoph Fuhrken a.k.a. KAMELOGANA

PINK STONE / stencil / 120 cm x 85 cm / 2017


Die Galerie CUT UP ist eine Kunstgalerie im Ammerland und liegt zwischen dem Residenzort Rastede und der Stadt Oldenburg in Niedersachsen.

Schwerpunkt des Ausstellungsprogramms ist zeitgenössische Kunst und Urban Art.

Die Galerie greift dabei auf die langjährige Erfahrung des Künstlers Christoph Fuhrken zurück, der im Jahr 2003 das KAMELOGANA Projekt gründete. In all seinen Kunstwerken findet sich das Motiv eines Kamels und das einer Blume. Zwei Motive, die sich als gegensätzliche Zeichen ergänzen.

Neben eigenen Positionen, die gezeigt werden, wird ein nationales und internationales Netzwerk von Künstlern präsentiert, das in der Vergangenheit aufgebaut wurde und sich mit zukünftigen Ausstellungen erweitern wird.

 



 

Galerie CUT UP, Hankhauserweg 32, 26180 Rastede/Loy, Germany

Öffnungszeiten 2017: Sonntag am 01.10.2017 15:00-18:00 Uhr und Sonntag am 05.11.2017 15:00-18:00 Uhr / Hankhauserweg 32, 26180 Rastede-Loy oder nach telefonischer Absprache unter: 0170-9367759

  

 

 


 Philosophie

Als übergeordnetes Thema werden die Vorstellungen der Beatbewegung des letzten Jahrhunderts aufgegriffen, um sie der heutigen Zeit mit seinen Ausdrucksformen anzupassen.

CUT UP vorhandenes, zerstückeltes Bild-und Informationsmaterial wird neu arrangiert und wieder zusammengesetzt. Das Ergebnis ist kein reales Abbild dessen was war oder ist, sondern eine Transformation, eine Übertragung von unterschiedlichen Gedanken und Fundstücken in einen neuen Zustand.

Christoph Fuhrken